Eintrag vom 2019-03-24

 

Markstrahlen im Eicheholz

 

 

 

An Oak board and its pith-rays

or vascular rays or medullary rays

An Oak board and its pith-rays  aka vascular rays or medullary rays
Holz- oder Markstrahlen in Eichenholz

Ein Beispiel der radial verlaufenden Markstrahlen oder Spiegel in einem Eichenbrett. Sie dienen der Versorgung der inneren Stammbereiche mit Nährstoffen und Wasser aus den äußeren Bereichen des Baumes. An dieser Hobelkante des Brettes verlaufen die Strahlen quer über das Bild und sind längs

angeschnitten.

Same board, the tangential cutting surface does not show the pith rays.
Tangentiale Schnittfläche auf der die Markstrahalen nicht in Erscheinung treten.

Auf der tangentialen Schnittfläche ( Fladerschnitt ) des selben Brettes, 90° zur eingangs gezeigten Kante, sind die Markstrahlen nicht erkennbar. 


Eintrag vom 2019-03-16

Umwidmung einer historischen Holzspindel,

von Hinterzange zu Schulterschraubstock

 

 Wooden vice screw conversion, 

from wagon vice to shoulder vice

a historical wooden vice screw - redesign and re-use, reclaimed carpenters bench wooden vice screw. Restauration, alte Berufe. Reparatur Gewindespindel.
Historische Holzspindel einer Hinterzange wird umgebaut für den Gebrauch in einem Schulterschraubstock.

Manchmal bekommen wir Spezialaufträge. Diesmal zwei Teilstücke einer vielleicht 100 Jahre alten 55mm hölzernen Gewindespindel. Ehemals der Antrieb einer Hobelbank Hinterzange.

Mein Kunde fand auf der Suche nach einer Ersatzspindel für seine historische Hobelbank diese vom Gewinde her passende Schraube. Leider war sie in der Form für den geplanten Einsatz in seinem

Schulterschraubstock trotzdem nicht gut geeignet. Die Nut war überflüssig und der gewindefreie Schaft nicht benötigt.

New components for the use in a redesigned wooden vice screw. Reparatur und Umgestaltung einer alten Gewindspindel für Hobelbankschraubstöcke.
Neue Komponenten für eine alte Gewindespindel.

Der gewindefreie Teil der Holzschraube, vor und hinter der Federnut, wird für den Schulterschraubstock nicht benötigt,  Die Optik des  Spindelkopfes -obwohl zweitrangig- ist nicht mehr besonders schön. Deshalb haben wir uns zu einem recht radikalen Umbau entschlossen. Die Schraube bekommt einen neuen Kopf und eine Spitze aus Buchenholz. 

Marking the center of the cylindrical workpiece for further processing on the lathe. Wood turner repairing wooden vice screw.
Markieren des Zentrums für die Bearbeitung der Holzgewindespindel auf der Drechselbank.

Auf der Stirnseite der alten hölzernen Schraube erkennt man wie tief das Öl eingedrungen ist, das das Holz zur Bearbeitung mit dem Schneideisen lehnig machte. Selbst bei gut geeigneten Hölzer wie Ahorn, Buche oder Birne zersplittern die Gewindegänge ohne diese Behandlung bereits beim Schneiden. Hier markiere ich das Zentrum der kreisförmigen Stirnseite zum Einspannen auf der Drechselbank durch zwei um 90° versetzte und durch den Mittelpunkt laufende Linien.

Drilling a tenon hole into a historical wooden vice screw of an old carpenters bench vice. Work on the lathe. Turner old trade. Reparatur Hobelbank.
Bohren eines Zapfenloches in eine historische Gewindespindel für einen Hobelbank - Schulterschraubstock.

Die Länge des Gewindes war minimal zu kurz und die eingeschraubte Gewindespindel erlaubte es nicht ganz den Schraubstock vollständig zu schließen. Um die fehlende Distanz auszugleichen habe ich das Ende der Spindel durch eine kurze gewindefreie Spitze verlängert. Sie ist nun mit dem Gewindestück verzapft.

Re-designed wooden vice screw. Wood turners work on wooden vice screw for carpenters bench. Custom job for a wood turner. Werkbank Reparatur.
Umgenutzte historische Gewindespindel eines alter Hobelbankschraubstocks.

Die fertige Gewindespindel warted auf den Versand.

Die neue Schraube ist jetzt lange genug, um durch den Spannkloben geschraubt, die Spannweite des Schulterschraubstockes zu überbrücken. Mit der neuen Spitze fügt sie sich in die Höhlung der alten Schraubstockwange.


Eintrag vom 2018-11-26

Rechteckstäbe und tiefe, kleine Zapfenlöcher

 

 

Small and deep mortises for the backrest slats

Mortise and tenon on a handcrafted rocking chair made of american black walnut.
Verzapfte Rückenlehnenstäbe. Zapfen und Zapfenloch in Handarbeit.

Zapfenlöcher für die Rückenlehne eines Schaukelstuhls sollen hier 30mm tief und 12mm im Quadrat ausgestemmt werden. Dies ausschließlich mit dem Stechbeitel zu bewerkstelligen ist aufgrund des Verhältnisses von Tiefe und Länge des Zapfenloches ungünstig, da sehr wenig Freiheit zum Aushebeln der Spähne vorhanden ist. Wir verschaffen uns mit einer Bohrung Raum, und arbeiten das Rechteck dann mit dem 12mm Stecheisen aus.

Chiseling a mortise hole starting with a round bore. Craftsman.
Ausstemmen eines vorgebohrten Zapfenlochs

Bei Schlangenbohrer und Stechbeitel habe ich die 12mm Ausführung gewählt, um ein 12x12mm

Zapfenloch zu erhalten. So bleibt für den Stechbeitel nur wenig Material zu entfernen und der Druck auf die Fase der Schneide bleibt gering. Das begünstigt einen sauberen und genauen Schnitt.

Mortise and the mating slat of a rocking chair backrest - a hand tool job.
Rechteckleiste im Zapfenloch

Die Leisten der Rückenlehne werden mit dem Hobel vorsichtig verjüngt und den Zapfenlöchern angepasst. Oben ein trockener Passversuch. Unten ein Beispiel mit neun Leisten gefügt in achtzehn Zapfenlöcher eines Rückenlehnenrahmens.  

Back rest of a rocking chair made with hand tools. Craftsman style.
Rückenlehne mit verzapften Rechteckleisten.

Eintrag vom 2018-11-17

Ein cooler machine shop !

        Lost places  – Not at all !           

Alte Berufe Schmiede, Zangen, Schmiedewerkzeuge. Tools of the blacksmith. Old trade.
Schmiedeutensilien, Werkzeuge in der Schmiede, Furnace - blacksmith tools.

Schmiede und Schlosserei wie aus der Zeit gefallen und zum Wachküssen wiederentdeckt.

In Teilen erinnern mich die Einrichtung, Maschinen und Geräte an Bilder, die ich aus meiner Kindheit vor mir habe. An Werkstätten der damiligen Feuerwehr – das geschichtsträchtige Backsteingebäude mit Holztoren wurde vor dreißig Jahren abgerissen - oder die Fuhrparkwerkstatt der Deutschen Bundespost, zu einer Zeit als ich noch an der Hand meines Vaters durch die Welt der Erwachsenen geführt wurde.

Alte Berufe, old trades. riemengetriebene Bohrmaschine, vertical drill press with belt drive
Ständerbohrmaschine mit Riemenantrieb / Transmission, Drillpress, belt driven

Andere Gegenstände, wie das Transmissions getriebene Monster einer Ständerbohrmaschine oder das fassförmige mobile Schweißgerät auf 20" Stahlblechrädern waren in den '60 Jahren schon alt. Ich liebe den Geruch, die Mischung aus Ruß, Schmierfett, Schneidöl und vom Schleifbock verglühtem Eisenstaub – impregniert in die geschwärzten Wände, Decken und ebenholzfarbenen Werkbankbohlen.

Alte Berufe, old trades, old machines. Schlosserei, Schmiede, blacksmith workshop.
Mobiles Schweißgerät von Siemens auf Metallrädern. Siemens welding machine on cart, sheet metal wheels.

 

Wir stehen aber nicht in einer authentischen Museumsszene. Das ist eine echte Werkstatt. Die Maschinen erwachen lautstark zum Leben, wenn man die imposanten Hebelschalter umlegt. Der Transmissionsriemen kann dann schon mal vom Rad springen. Was für ein Spielplatz!

Alte Berufe, old trades, old crafts. Schmiedewerkstatt, Metallwerkstatt.
Metallwerkstatt, Werkbank, machine shop work bench.

Ich durfte hier an einem Sonntagnachmittag ein paar Maschinen ausprobieren und die Teile eines Custom-Windeisens für meinen 62mm Holzgewindeschneider bauen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass dieser magische Ort in der Zukunft der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden wird – man darf gespannt sein. Herzlichen Dank an A.J.P.!


Eintrag vom 2018-11-15

Custom order - Holzgleitlager für eine Wiesenwalze

Custom built - a friction bearing of steamed beech wood 

80mm friction bearing from steamed beech wood for agricultural machinery
Gleitlager aus Buche 80mm Achsdurchmesser

Heute möchte ich einen unerwarteten Auftrag vorstellen. Gleitlagerblöcke für die im Durchmesser 80mm starke Achse einer landwirtschaftlichen Walze. Vom Original ist nicht mehr sehr viel erhalten, aber doch genügend um den ungefähren Aufbau zu erahnen. Wir entscheiden, entsprechend des Vorbildes, die Lager aus oberen und unteren Schalen zu bauen. Die Holzfasern radial zur Achse auszurichten. Das ermöglichte die Verwendung vorhandener Hölzer, da der axiale Aufbau ebenso zweiteilig erfolgt.

Remains of the old timber friction bearing
Altes Gleitlager Holz

Die acht Einzelteile werden aus einer 65mm Bohle gedämpfter Buche ausgesägt, gehobelt und im Verbund zu vier Stücken auf das Maß der Aufnahme abgerichtet.

Der Lagerzylinder wird mit einer Lochsäge auf der Drechselbank ausgesät. Ein Forstnerbohrer würde diese Aufgabe sicherlich eleganter lösen, besteht aber den Finanzcheck nicht. Zur Impregnierung und zur optimierung der  "Notlaufeigenschaften" wird das Holz mit verdünntem Leinöl getränkt. Davon hat es einen halben Liter aufgesogen.

Ein schönes Projekt der ungewöhnichen Art.


Eintrag vom 2018-11-14

Blick in die Vergangenheit – auf die hölzerne Gewindespindel einer verschollenen Hobelbank

Ancient tail vice assembly - wooden screw and half the jaw

Schraubstock aus Holz von einer alten Hobelbank, tail vice of an old wood working bench. Old trades. Alte Berufe.
Alte Hinterzange, old tailvise, wooden screw, Holzspindel

Heute bin ich über eine alte Hinterzange gestolpert: ein Bruchstück des seitlichen Schraubstocks einer nicht mehr vorhandenen, alten Hobelbank. Das Gewinde der Holzspindel sieht noch erstaunlich gut aus. Der Schraubenkopf dagegen ist nach seinem Lebensabschnitt als Gartendekoration verwittert, ist oder war vom Holzwurm befallen und aufgerissen. Von der Hinterzange ist nur noch das rechtwinklig zur Schraube stehende Backenteil vorhanden. Das ehemals parallel zur Werkbankfront verlaufende Wangenteil ist aus seiner Schwalbenschwanzverbindung gefallen, ebenso wie die Laufschiene, die mit ihrem Scherzapfen nicht mehr vorhanden ist.

Tail vise wooden screw from wood working bench, Hinterzangenspindel einer Hobelbank, alte Handwerke. Alte Berufe.
Feder eines Hobelbankschraubstocks, Garter in wooden vice jaw

Die 1cm starke Feder war mit einer Schraube in der Hinterzangenwange gesichert. Ein Blick ins Innere zeigt ebensowenig Verschleiß wie das Holzgewinde und würde sich vielleicht auch deutlich von den Gebrauchsspuren der Vorderzange unterscheiden. 

Hobelbank Schraubstockwange mit Feder für Holzgewindespindel
Feder in der Hinterzangen Wange, Grater through the spindle opening

Ungleiche Brüder, und doch ist der wahrscheinlich größte Unterschied zwischen der heute gefundenen Schraubstockspindel und ihrem Gegenüber aus unserem Versand, das Fertigungsdatum. Wobei die Geschichte der betagten Schraube unklar ist. Unsere Holzspindel hingegen ist zweifelsfrei echte Handarbeit aus dem schönen Brandenburg und Baujahr 2018.

Tail vise wooden screw from wood working bench, Hinterzangenschraube einer Hobelbank, alte Handwerke.
Alte und neue Schraubstockspindel aus Holz, old and new wood vise screw